Kommunikation ist eine Kette mehr oder weniger nützlicher Missverständnisse.
(Steve de Shazer) 

Ablauf

 

Einstieg ins Gespräch

Im Vorgespräch werden Ihr Problem und Anliegen und mein Coachingkonzept besprochen

Auf Basis von Verantwortung, Vertrauen und gegenseitiger Akzeptanz werden Ziel, Auftrag und Erfolgsfaktoren des Coachingprozesses und unsere Arbeitsbeziehung gemeinsam definiert.

Innerhalb der einzelnen Coachingsitzungen, die zwischen 60-90 Minuten dauern, wird wechselseitig überprüft, ob das gemeinsame Ziel weiterhin für beide stimmig verfolgt wird. Ein Coachingprozess kann eine oder mehrere Sitzungen umfassen.

Ein beiderseitiges Resümee am Ende einer Sitzung dient zur Überprüfung ob und wie Erfolge, d.h. Mehrwerte für Sie, sichtbar sind und wie das weitere Vorgehen gestaltet werden soll. Das wird zwischen Ihnen und mir zu Beginn unserer Zusammenarbeit und fortlaufend nach jeder Sitzung überprüft und ggfs. neu vereinbart.

Sichtbarkeit von Erfolgen diskutieren und

das weitere Vorgehen abstimmen.

Auftragsklärung

Gegenseitige

Interventionen

Zielüberprüfung

Bei Bedarf

Vereinbarungen